Webcam

Flugplatz-Illertissen

Wetter

Mitglieder-Login



Besucher

Inhaltsaufrufe : 472214
Benutzerbewertung: / 37
SchwachPerfekt 

 

 

Der Flugplatz Illertissen ist seit vielen Jahren Stützpunkt der Luftrettungsstaffel Bayern und dem Deutschen Flugbeobachtungsdienst.

Welche Aufgaben hat die LRSt Bayern?

Die Luftrettungsstaffel Bayern ist die jederzeit einsatzfähige Gruppe für die Luftbeobachtung in Bayern. Die Luftsportvereine der Stützpunkte stellen dafür ehrenamtlich Piloten und Flugzeuge zur Verfügung.

Die LRSt fliegt:

  • für die Waldbrandüberwachung in Zeiten und Gebieten besonderer Gefährdung
  • für den Katastrophenschutz zur Früherkennung oder Überwachung
  • für Aus- und Weiterbildung von Luftbeobachtern
  • für den Umweltschutz, den Landschafts- und Naturschutz
  • für Denkmalschutz-Aufgaben und Luftbildarchäologie, wobei "verschollene" Kulturgüter aus der Luft erforscht werden
  • für Sonderaufgaben (z.B. bei Verkehrsüberwachung in besonderen Fällen, bei der Suche nach vermißten Personen oder Flugzeugen, bei der Lawinenbeobachtung und bei Hochwasserlagen)

Speziell ausgebildete Piloten des Vereins in Begleitung eines Luftbeobachters werden dann auf Anordnung der Regierung von Schwaben das festgelegte Gebiet überfliegen. Sie können sich jederzeit per Funk mit den Einsatzkräften in Verbindung setzen und z.B. die Feuerwehr von oben zu schwer zugänglichen Brandherden lotsen.

Hier geht's direkt zur Luftrettungsstaffel Bayern e.V.